Direkt zum Inhalt
Textdarstellung | RSS | Index | Slovensky | English
Suche
Slowakisches Nationaltheater
SlideshowSlideshowSlideshow

Medienpartner der Oper des SND
Logo des partners - opera1
Logo des partners - Logo OS

Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Barbier zo Sevilly
Komische Oper in zwei Akten in italienischer Sprache (slowakische Übertitel)

Dienstag 21. März 2017 - 19:00, Historisches Gebäude



Freitag 29. Dezember 2017 - 19:00 Detail Preise
Dienstag 23. Januar 2018 - 19:00 Detail Preise
Freitag 2. März 2018 - 19:00 Detail Preise
doppelte Vorstellung:

Samstag 21. April 2018 - 19:00

Abgesagt, Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten in italienischer Sprache
Detail Preise
   

Premiere: 8. und 9. Februar 2013 Historisches Gebäude

Dirigent: Martin Leginus
Regie: Roman Polák
Bühne: Pavel Borák
Kostüme: Peter Èanecký
Choreographie: Stanislava Vlèeková
Chorleitung: Pavel Procházka
Almaviva: Juraj Hollý
Bartolo: Gustáv Beláèek
Rosina: Jana Kurucová
Figaro: Pavol Remenár
Basilio: Jozef Benci
Berta: Denisa Šlepkovská
Fiorello: Martin Mikuš
Offizier: Igor Pasek
Ambrogio: Peter Kružliak
Stage-manager: Ivan Martinka
Promter: Lucia Korená

Gioacchino Rossini als wohlbekannter Gourmet betonte gerne mit einer gewissen Übertreibung: „Der Mund ist ein viel empfindlicheres Organ als das Ohr.“ Wie immer, hat er übertrieben und gelacht. Trotz seiner kulinarischen Meisterschaft, die wir auf keinen Fall bezweifeln wollen, beachtet unsere Opernbühne vor allem seine kompositorische Meisterschaft. Der Komponist „mischt“ hier mit unwiederholbarer Leichtigkeit das italienische bel canto mit seinem genialen Erfindungsvermögen und seinem einzigartigen Sinn für Humor.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 45 Min. mit einer Pause


Eintrittskarten

Programm

Heute wird gespielt Nächste Vorstellung

Sonntag, 19. 11. 2017, 17:00

Voci da camera