Die Fledermaus

Johann Strauss

Die Fledermaus

Oper

Operette in drei Akten.

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
20. 12. 2018 19:00 h - 22:10 h

Die Fledermaus ist eine schwere Prüfung des Theaterensembles, einerseits vom darstellerischen, andererseits auch vom schauspielerischen Blickpunkt gesehen. Die gut gelungene Inszenierung ist ein Schauspielkonzert, das mit wunderschönen Melodien gekrönt wird. Ein gewisser Kritiker schrieb nach der Uraufführung für die Wiener Zeitung Die Morgenpost im Jahre 1874: „... in der Loge des Theaters an der Wien kann man die schönste Meereskrankheit bekommen, so wiegen die Wellen im Erdgeschoß bei den bezaubernden Tönen, die der Taktstock Johann Strauss´ aus dem Orchester hervorbringt. Alles zwitschert, summt, singt und tiriliert wie mitten im Frühling.“

Gesungen in deutscher Sprache, gesprochenes Wort in slowakischer Sprache.

Vorstellungsdauer: 3 Std. mit einer Pause

Inszenierungsteam

Inszenierung Miroslav Grisa
Bühnenbild Milan Ferenčík
Choreographie Jaroslav Moravčík
Dramaturgie Michal Benedik
Chorleiter Pavel Procházka

Besetzung