Giselle

Adolphe Charles Adam

Giselle

Ballett

Romantisches Ballett-Juwel

Historisches Gebäude
12. 10. 2019 19:00 h - 21:35 h

Vorstellungsplan

Freitag 17. 1. 2020
19:00 h 21:35 h
kaufen
ABO: IC
Samstag 8. 2. 2020
19:00 h 21:35 h
kaufen
Dienstag 10. 3. 2020
19:00 h 21:35 h
kaufen
Samstag 6. 6. 2020
19:00 h 21:35 h
kaufen

Adams Ballett Giselle zählt zum historischen Vermächtnis der Spätromantik und gleichzeitig zu den meist gespielten Werken der Ballettensembles weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris im Jahr 1841 erfreut es sich der Gunst des Publikums weltweit – nicht nur dank der rührenden romantischen Geschichte der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges, sondern auch dank der melodischen und rhythmischen Leichtigkeit der Musik des bedeutenden Komponisten der Romantik Adolphe Charles Adam. Das Ballett, das heute zu den zauberhaftesten und ältesten Werken der klassischen Ballettliteratur zählt, werden wir in seiner akademischen Reinheit und Brillanz in der Leitung von Rafael Avnikjan aufführen.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 35 Min. mi einer Pause

Bei Eintrittskarten der. 4 Kategorie im historischen Gebäude des SND handelt es sich um Plätze mit beschränkter Sicht. Dieser Tatsache entspricht auch der reduzierte Eintrittskartenpreis, deshalb besteht keine Möglichkeit der Rückerstattung des Eintrittsgeldes bei der Beanstandung der beschränkten Sicht seitens des Kunden.

Inszenierungsteam

Choreographie und Regie Rafael Avnikjan
Musikalische Einstudierung Dušan Štefánek