Die Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Oper

Oper in zwei Akten gesungen in deutscher Sprache

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
3. 10. 2019 19:00 h - 21:40 h

Vorstellungsplan

Dienstag 2. 6. 2020
19:00 h 21:40 h
kaufen
ABO: SO

In Mozart Die Zauberflöte finden wir eine sonderbare Geschichte, die in einem gewissen Maße einem typischen klassischen Märchen gleicht. Viele Bestandteile der „Märchenhaftigkeit“ dieser Geschichte deuten darauf hin: die Existenz des weisen Alten Sarastro und der bösen Königin der Nacht, der Weg des mutigen Tamino, der nach der verlorenen Prinzessin Tamina sucht, die Erscheinung von drei geheimnisvollen Damen sowie die Präsenz einer typischen Märchengestalt, des Vogelfängers Papageno, der Taminos Weggefährte wird.Der erste Blick kann jedoch trügen. Wie ist es also eigentlich? Hat uns Mozart in die sonderbare Welt der Zauberflöte nur aus einer Spaßgeführt – oder ist hier in Wahrheit nichts zufällig und wie Manche ahnen, sind in der unlesbaren Symbolik raffiniert uns nur schwer verständliche Ideen und Zeichen kodiert? Man kann sich jedoch von Mozarts phänomenaler Vision der sonderbaren mythischen Welt begeisternlassen – und wir laden Sie zu einem geheimnisvollen und ein wenig sonderbaren Märchen ein, das ganz bestimmt auch für Erwachsene geeignet ist.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 50 Min. mit einer Pause

 

 

Inszenierungsteam

Besetzung

Sarastro Ján Galla
Hovorca Ján Ďurčo
Königin der Nacht Jana Bernáthová
Tretia dáma Denisa Hamarová
Prvý kňaz Gustáv Herényi
Druhý kňaz Michal Želonka
Prvý ozbrojenec Ján Babjak
Druhý ozbrojenec Juraj Peter
Taminko Branislav Matuščin (als Gast)
Papagenko Martin Maďar