Autoreninszenierung Morena

Autoreninszenierung Morena

Schauspiel

Eine Autoreninszenierung, die einen kleinen Einblick in die Innenwelt einer Frau Ende 30 präsentiert

Neues Gebäude, Der Blaue Salon
4. 10. 2019 19:30 h - 20:30 h

Vorstellungsplan

Freitag 6. 12. 2019
19:30 h 20:30 h
kaufen
Mittwoch 11. 12. 2019
19:30 h 20:30 h
kaufen
Donnerstag 9. 1. 2020
19:30 h 20:30 h
kaufen
Freitag 31. 1. 2020
19:30 h 20:30 h
kaufen
Ein kleiner Einblick in die Innenwelt einer Frau Ende 30 mit viel Musik, humorvollen sowie rührenden Momenten und einem Mann, dargestellt von Matúš Kvietik, der eine völlig andere Sichtweise auf die Dinge haben kann.
 
Dominika Kavaschová und Andrea Bučková enthüllen in dieser Generationsaussage das weibliche Ich, dass schreien, weinen, toben und verstehen will, was in uns sterben muss, damit wir wiedergeboren werden können um voll im hier und jetzt zu leben. Istdie 30 wirklich ein Meilenstein in unserem Leben, bis zu dem wir gesellschaftliche Erwartungen oder diejenigen, die wir uns selbst gesetzt haben, erfüllen müssen? Wie erleben es Frauen und warum werden sie von Männern manchmal überhaupt nicht verstanden?
 
Eine humorvoll–rührende Performance über die heutige Zeit, Beziehungen, Sehnsüchte und Niederlagen.
 
Die Inszenierung ist Bestandteil der Linie der abenteurlichen Dramaturgie, im Rahmen derer das Schauspiel des SND mit unabhängigen Künstlern und Ensembles zusammenarbeitet
 
Vorstellungsdauer: 1 Stunde ohne Pause

Inszenierungsteam

Künstlerkollektiv Dominika Kavaschová Andrea Bučková (als Gast) Matúš Kvietik (als Gast) Martin Ondriska (als Gast) Lenka Görfölová (als Gast) Terézia Kosová (als Gast) Lucia Komiňáková (als Gast)
Koproduktion o. z. per.art o.z.(Bürgerverein) per.art

Besetzung