The Effect

Lucy Prebble

The Effect

Schauspiel

Neues Gebäude, Studio
26. 1. 2019 27. 1. 2019

Vorstellungsplan

Samstag 26. 1. 2019
19:00 h 19:00 h
angekündigt
Sonntag 27. 1. 2019
19:00 h 19:00 h
angekündigt

Tristan und Connie sind zwei lebensfrohe Freiwillige, die sich entscheiden sich an einem ärztlichen Experiment zu beteiligen, dass die Wirkung von neuen Antidepressiva untersucht. Die Beziehung zwischen ihnen entwickelt sich genauso intensiv wie sich die Medikamentendosis erhöht. Beide verletzen die Regeln des Krankenhauses, aber auch ihre persönliche Grenzen. Plötzlich ist keinem von ihnen klar, wo ihre Emotionen eigentlich herkommen. Entstehen sie in ihren Köpfen unter dem richtigen Einfluss der Chemie? Oder tatsächlich irgendwo im Herzen, weil sie dem richtigen Menschen begegnet sind? Welcher Anteil dieser Liebe ist echt und was ist nur ein Nebeneffekt? Die leitende Ärztin des gesamten Projekts Dr. James hat jedoch selbst Probleme mit Depression und sie durchlebt eine Krise. Ihr scheint, dass die ärztliche Ethik die Grenze überschritten hat. Der vorgesetzte Arzt Toby hält solches Entflammen der Gefühle für einen erfolgreichen Nebeneffekt des neuen Medikaments.

Das Schauspiel ausgezeichneten Autorin Luy Prebble, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, untersucht die Grenzen von Wissenschaft und Ethik, aber auch von unseren eigenen Emotionen. Das Drama erhielt 2012 in Großbritannien den Preis für das beste Schauspiel (The Critics' Circle Award for Best Play).

Inszenierungsteam

Übersetzung Zuzana Dzurindová
Inszenierung Alena Lelková
Dramaturgie Miriam Kičiňová
Bühnenbild Marija Havran
Kostüme Marija Havran
Videoart Adam Zelina

Besetzung