Fragile & Ballett des SND

Fragile & Ballett des SND

Ballett

Musikalischer Tanzabed

Historisches Gebäude
Fragile ist eine slowakische Vokalgruppe, die aus Persönlichkeiten besteht, die aus TV-, Theater- oder Musical-Produktionen bekannt sind. Ohne die Verwendung von Musikinstrumenten, also A-capella, interpretieren sie bekannte Kompositionen von verschiedenen Künstlern. In ihrem Repertoire befinden sich auch Stücke von solchen Größen, wie Bach oder Chopin, aber zu ihren größten Vorzügen zählen die Titel der zeitgenössischen Popmusik, denen sie durch ihre Kreativität und Verspieltheit eine neue Form verleihen. Im gemeinsamen Projekt mit dem Ballett des SND wird ihre Musik mit Tanz bereichert. Die vier Tanzwerke, die die Musik in die zeitgenössische Ballettsprache übertragen, stammen aus der Werkstatt des Balletts des SND und von vier Tänzern und Choreographen: Igor Holováč, Reona Sato, Adrian Ducin und Glen Lamrecht.
 
Vorstellungsdauer: 2 Stunden 20 Minuten / eine Pause

Besetzung: Branislav Kostka, Soňa Norisová, Jana Golis, Helena Krajčiová, Svetlana Rymarenko, Slavomír Košecký
Choreographie: Adrian Ducin, Igor Holováč, Glen Lambrecht, Reona Sato
Choreinstudierung: Branislav Kostka
Inszenierung: Igor Holováč

“ Wir bitten Sie bei der Kleiderwahl für die Vorstellung die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu respektieren.“